Angeljacken – Deine Beratung

Suchst du eine passende Angeljacke?

Auf dieser Seite helfe ich dir ganz persönlich eine richtige Angeljacke für dich zu finden. Vorerst sein gesagt, dass die Seite kein Shop ist, nur Beratung. Daher ist es nicht mein Ziel dir die teuerste Jacke zu verkaufen, sondern für dich eine passende zu finden. Falls du eher was für den Sommer brauchst, findest du hier Angelwesten.

Vergleich der 3 besten Angeljacken:

Pinewood Lappland

angeljacke herren
Mit Kapuze
Wasserdicht
65% Polyester, 35% Baumwolle
Preis: 110€
Jetzt ansehen!*

Jack Wolfskin Wetterschutz

Jack Wolfskin Wetterschutz
Mit Kapuze
Wasserdicht
Außen: 100% Polyamid, Füllung: 100% Polyester
Preis: 199€
Jetzt ansehen!*

Hotspot Design Angler Jacke

Hotspot Design Angler Jacke
Mit Kapuze
Wasserdicht
Außen: 100% Nylon, Füllung: 100% Nylon
Preis: 139€
Jetzt ansehen!*

 

Wie viel darf eine Anglerjacke kosten?

Das hängt natürlich mit der Größe und der Qualität zusammen. Wer eine warme Angeljacke über mehrere Jahre tragen möchte, sollte wirklich mehr investieren. Sonst darf man jedes Jahr eine neue Jacke kaufen und das wird teuer.

Auch hängt der Preis mit der Funktion zusammen. Es gibt z.B. wasserdichte Angeljacken oder auch thermo Angeljacken. Je mehr Funktionen, desto höher der Preis.

Ich empfehle dir eine Herren Angeljacke zwischen 100 und 160 Euro. Zu diesem Preis kann man wirklich eine gute Qualität und eine top Funktion erwarten. Was eine Angeljacke alles können muss erfährst du im weiteren Verlauf dieser Seite.

Aussehen oder Funktion?

Hier gibt es eine ganz klare Antwort: Funktion! Wenn du im Winter draußen bist und die ganze Zeit frierst, wird dir das Aussehen ganz schnell egal werden (da spreche ich aus eigener Erfahrung ;)). Die besten Angeljacken sehen meistens solide aus und haben eine enorm gute Funktion. Auf Dauer wird sich das auf jeden Fall auszahlen!

Wer z.B. eine Camouflage Aussehen haben möchte, kann sich diese Jacke mal ansehen. Hier klicken

Was muss eine Angeljacke alles können?

Dafür gibt es keine pauschale Antwort, da es immer auf die jeweilige Situation ankommt. Einige Dinge müssen jedoch immer gegeben sein:

  • Atmungsaktiv
  • Verschweißte Nähte
  • Wasser- und Winddicht
  • Robuste Außenschicht
  • Anständige Reißverschlüsse

Gerade beim Angeln sollte eine Angeljacke robust sein, da man in der Natur ist und die Jacke schließlich nicht bei einem Ast aufreißen sollte. Auch wenn man sich auf den Boden setzten sollte, darf die Anglerjacke keinen Schaden nehmen.

Gegen Wasser muss die Jacke natürlich auch resistent sein, da man Fische in der Hand hält und die einen gut Nass machen können. Der Hauptgrund ist jedoch der Schutz vor Regen.

Wenn man mitten im Regen steht möchte man natürlich trocken bleiben. Manchmal kann man es einfach nicht verhindern im Regen draußen zu sein, wenn z.B. mitten in der Nacht bei stürmenden Regen ein Karpfen beißt. Hättest du Lust da 10 Minuten in Regen zu stehen und dann klitsch Nass in den Schlafsack zu gehen? Oder beim Raubfischangeln so nass zu werden, dass sogar die Haut nass wird und der Wind genau dann unter die Jacke pfeift?

Daher wähle auf jeden Fall eine Wind- und Wasserdichte Angeljacke!

Auch sollte deine Jacke einigermaßen atmungsaktiv sein, da man sonst stark schwitzt. Dann ist es so warm, dass man die Jacke auszieht und dann kühlt der nass geschwitzte Körper sehr schnell aus. Hier kann man sich schnell erkälten. Sowas kennt man sehr gut von Skijacken, die nicht atmungsaktiv sind.

Wo sollte man eine Angeljacke kaufen?

Ganz klare Antwort: Amazon. Diese Firma hat sich zum Ziel gesetzt weltweit immer bei allen Produkten den günstigsten Preis zu haben.

Man kann sich seine Jacke direkt nachhause bestellen und muss nicht extra irgendwo hin fahren.

Auf Amazon gibt es unfassbar viele Erfahrungsberichte von vielen Angeljacken. Dort kann man sich die ehrliche Meinung von einigen Kunden durchlesen (sowohl positiv als auch negativ).

Die meisten Jacken werden kostenlos geliefert und falls dir die Jacke nicht gefallen sollte, kannst du sie kostenlos wieder zurück schicken.

Auch gibt es auf Amazon die größte Auswahl an Jacken und vor allen auch in allen Größen und Farben. Das ist in Geschäften leider nicht so.

Daher meine Empfehlung: Amazon 😉

Wie lange hält eine Angeljacke?

Die meisten Jacken über 100 Euro halten ca. 4-5 Jahre. Das hängt natürlich mit der Pflege und mit der Nutzung ab. Wenn ich eine Jacke beruflich jeden Tag für schwere Waldarbeiten anziehe, hält sie vielleicht die Hälfte der Zeit.

Die meisten Jacken unter 100 Euro halten ca. 1 Jahr bei guter Pflege und normaler Nutzung. Das kann man natürlich nicht direkt zu allen Jacken sagen, denn es gibt durchaus welche, die länger oder kürzer halten.

Unsere Empfehlung: Pinewood Lappland

Unsere Bewertung
Modelle
  • Unsere Bewertung
  • Modelle

Pros

  • wasserdicht
  • atmungsaktiv
  • winddicht
  • hohe Qualität
  • bestes Preis-leistungsverhältnis

Cons

  • nicht für den Sommer